Afterwax Produkte

Afterwax: das beste nach der Behandlung

Nach dem Wachsen kann ein roter Ausschlag auf der Haut auftreten und der pH-Wert der Haut wird normalerweise aus dem Gleichgewicht gebracht. Beim Wachsen wird die natürliche Schutzschicht auf unserer Haut teilweise entfernt. Während dieser Zeit ist die Haut einem höheren Infektionsrisiko ausgesetzt. Eine gute Nachbehandlung mit Afterwax verringert die Wahrscheinlichkeit eines hässlichen und unangenehmen Ausschlags oder einer Infektion. Wachsdiscounter bietet die besten Afterwax Produkte, die die Haut beruhigen, die Epidermis wiederherstellen und den pH-Wert wieder ins Gleichgewicht bringen. Alle Afterwax Produkte sind auch sehr wirtschaftlich zu verwenden und halten viele Behandlungen.

Nachsorge Wachsbehandlung

Die Haarfollikel sind nach einer Wachsbehandlung offen, die Haut kann manchmal etwas rot sein. Es ist daher wichtig, die Haut nach der Behandlung (24 bis 48 Stunden) sauber zu halten. Es wird auch empfohlen, Hitze und Reibung zu vermeiden, z. B. nicht zu heiß zu duschen und nicht unter die Sonnenbank zu gehen. Es wird auch empfohlen, vor dem Training eine Weile zu warten und keine enge Kleidung zu tragen.

Darüber hinaus können Sie nach dem ersten Wachsen etwas Hautausschlag bekommen. Dies kann in Form von Juckreiz, Beulen und Brennen auftreten. Dieser Ausschlag tritt auf, weil die Haut nicht an Wachsen gewöhnt ist. Diese Nachreaktion muss automatisch wieder ablaufen und wird nach einem zweiten Wachsen vermindern oder sogar verschwinden.

Wachsreste entfernen

Es kann vorkommen, dass nach dem Wachsen alle Haare entfernt wurden, aber etwas Wachs zurückbleibt.
Das Wachsdiscounter-Sortiment bietet verschiedene Afterwax Gele und -Öle, mit denen sich die Wachsreste leicht entfernen und das klebrige Gefühl entfernen lassen. Zusätzliche werden rote Hautausschläge und Reizungen durch die beruhigende Wirkung von Menthol minimiert. Dies sorgt auch dafür, dass sich die Haut frisch, geschmeidig und weich anfühlt. Afterwax Menthol hat antiseptische Eigenschaften, die Entzündungen vorbeugen.