Harz deine Oksels selber

Selber Achseln wachsen

Sie können Ihre Achseln leicht selbst wachsen. Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, dass die Haare, die Sie wachsen möchten, nicht zu lang sind. Die beste Länge liegt zwischen einem halben Zentimeter und einem Zentimeter. Wenn die Haare zu lang sind, wird dies besonders schmerzhaft sein. Mit Filmwachs werden auch die kürzesten Haare entfernt. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass diese nicht vom Harz weggenommen werden.

Zunächst gibt es verschiedene Verbrauchsmaterialien und Harzsysteme, mit denen Sie Ihre Achseln zu Hause wachsen können.

Eigene Achselhöhlen wachsen Schritt für Schritt nach

1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Haut fettfrei ist : Die Haut muss sauber, trocken und gegebenenfalls fettfrei sein, bevor Sie beginnen. Es sollte also keine Schicht (Ihrer) Körperlotion oder Körperöl auf der Haut sein. Das Harz oder Wachs ist daher weniger in der Lage, an den Haaren zu haften.

2. Stellen Sie sicher, dass das Wachs die richtige Temperatur hat: Für das beste Ergebnis ist es wichtig, dass das Wachs die richtige Temperatur hat. Das Wachs muss nach dem Erhitzen 45 Grad heiß sein und wie flüssiger Honig aussehen.

3. Wachs auftragen: Wenn das Wachs die richtige Temperatur hat, können Sie es auftragen. Sie tun dies mit einem Harzspatel. Stellen Sie immer sicher, dass Sie auf einem Stück Haut ohne Haare landen. Dies erleichtert das Entfernen des Wachses.

4. Entfernen des Wachses: Nach dem Auftragen müssen Sie das Wachs entfernen. Überprüfen Sie zuerst, ob das Wachs hart ist, und entfernen Sie es, indem Sie das Ende anfassen und es in einem Zug losziehen. Dabei ist es wichtig, dass Sie die Haut straffen. Auf diese Weise verhindern Sie eine starke Reaktion und das Ergebnis ist besser.

Liefert Achseln Harze

Nach dem Wachsen der Achseln

Nach dem Wachsen können Sie die Haut gut mit einer Pflegecreme, Lotion oder Öl einreiben. Auf diese Weise reduzieren Sie die Reaktion der Haut und sie erholt sich schneller. Wenn Sie Ihre Achselhöhlen wachsen, sollten Sie außerdem bedenken, dass diese Haut empfindlicher ist als zum Beispiel Ihre Beine! Dies liegt daran, dass die Haut hier auch dünner ist. Mit der obigen Erklärung sind Sie gut vorbereitet, um Ihre Achseln zu wachsen!