Schneiden Sie Ihren eigenen Bart mit synthetischem Wachs

Selber Bart Wachsen

Sind Sie es leid, Ihre Bartkonturen im Auge zu behalten? Dann versuchen Sie es mit synthetischem Filmwachs. Dadurch bleiben unerwünschte Haare länger fern und Ihre Bartkontur bleibt straff. Synthetisches Filmwachs ist ein cremeartiges klares Harz, das sehr einfach aufzutragen ist und die Haut schont. Dieses Harz ist ideal für die Gesichtshaarentfernung und für andere Bereiche, in denen die Haut empfindlicher ist. Dieses Harz hinterlässt keine roten Flecken und ist für Personen mit einer Überempfindlichkeit gegen Kiefernharz und andere Allergien geeignet.

Zunächst gibt es verschiedene Zubehörteile und Harzsysteme, mit denen Sie Ihren Bart wachsen / wachsen können.

Bart sich Schritt für Schritt Plan wachsen

1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Haut fettfrei ist : Die Haut muss sauber, trocken und gegebenenfalls fettfrei sein, bevor Sie beginnen. Ist dies nicht der Fall, haftet das Harz oder Wachs möglicherweise nicht gut auf den Haaren. Wir empfehlen die Verwendung eines Pre-Wax-Gels.

2. Stellen Sie sicher, dass das Wachs die richtige Temperatur hat: Für das beste Ergebnis ist es wichtig, dass das Wachs die richtige Temperatur hat. Das Wachs muss nach dem Erhitzen 45 Grad haben, dies dauert ca. 20 Minuten.

3. Wachs auftragen: Wenn das Wachs die richtige Temperatur hat, können Sie es mit einem Harzspatel auftragen. Stellen Sie immer sicher, dass Sie auf einem Stück Haut ohne Haare landen. Dies erleichtert das Entfernen des Wachses.

4. Entfernen des Wachses: Nach dem Auftragen müssen Sie das Wachs entfernen. Entfernen Sie es, indem Sie das Ende anfassen und es auf einmal herausziehen. Für das beste Ergebnis ist es wichtig, dass Sie die Haut straffen, während Sie das Wachs entfernen.

Anforderungen Harze des Unterarms:

Nach dem Wachsen des Unterarms

Nach dem Wachsen können Sie die Haut gut mit einer Pflegecreme, Lotion oder Öl einreiben. Auf diese Weise reduzieren Sie die Reaktion der Haut und das Risiko von eingewachsenen Haaren.

Mit der obigen Erklärung sind Sie gut vorbereitet, Ihren Bart selbst mit synthetischem Filmwachs zu wachsen!