Resin deine Bikinizone selber

Selbstbikini wachsen / wachsen

Sie können Ihre Bikinizone leicht selbst wachsen. Stellen Sie zunächst sicher, dass die Haare, die Sie wachsen möchten, zu lang und nicht zu kurz sind. Die beste Länge liegt zwischen einem halben Zentimeter und einem Zentimeter. Wenn die Haare zu lang sind, wird dies besonders schmerzhaft sein. Bei zu kurzen Haaren kann es vorkommen, dass die Haare nicht vom Filmwachs abgetragen werden.

Zunächst gibt es verschiedene Verbrauchsmaterialien und Harzsysteme, mit denen Sie Ihre Bikinilinie zu Hause wachsen können.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die eigene Bikinilinie

  1. Sorgen Sie für eine fettfreie Bikinizone Die Haut muss vor dem Start gründlich sauber, trocken und gegebenenfalls fettfrei sein. Es sollte also keine Schicht (Ihrer) Körperlotion oder Körperöl auf der Haut sein. Dadurch kann das Filmwachs weniger an den Haaren haften.
     
  2. Stellen Sie sicher, dass das Filmwachs die richtige Temperatur hat: Für das beste Ergebnis mit Filmwachs ist es wichtig, dass das Filmwachs die richtige Temperatur hat. Das Wachs muss nach dem Erhitzen 45 Grad heiß sein und wie flüssiger Honig aussehen. Dies dauert ungefähr 20 Minuten.
  3. Filmwachs auftragen: Wenn das Filmwachs die richtige Temperatur hat, können Sie es auftragen. Sie tun dies mit einem Harzspatel. Stellen Sie immer sicher, dass Sie auf einem Stück Haut ohne Haare landen. Dies erleichtert das Entfernen des Filmwachses.

  4. Entfernen des Filmwachses: Nach dem Auftragen müssen Sie das Filmwachs entfernen. Überprüfen Sie zuerst, ob das Filmwachs hart ist, und entfernen Sie es, indem Sie das Ende anfassen und es in einem Zug abziehen. Für das beste Ergebnis ist es wichtig, dass Sie die Haut straffen, während Sie das Filmwachs entfernen.

Liefert Bikini-Harze

Pflege nach dem Wachsen der Bikinizone.

Nach dem Wachsen können Sie die Haut gut mit einer Pflegecreme einreiben. Es wird auch empfohlen, Baumwollunterwäsche zu tragen, die sich 12 Stunden nach der Haarentfernung löst. Dies verhindert jegliches Abschleifen des Staubes auf der Haut und verringert die Wahrscheinlichkeit roter Flecken. Darüber hinaus ist beim Wachsen der Bikinizone zu beachten, dass diese Haut empfindlicher ist als zum Beispiel Ihre Beine! Dies liegt daran, dass die Haut hier auch dünner ist.

Mit der obigen Erklärung sind Sie gut vorbereitet, um Ihre Bikinizone zu wachsen!